Mittagstische GMS Eglofs

Bussicherheitstraining mit der 5. Klasse

Bussicherheitstraining


Am 27.10.22 kam Frau Zweifel von der Präventionsstelle des Polizeipräsidiums Ravensburg und erklärte den neuen 5. Klässlern, zusammen mit Herrn Markus Kitzelmann vom Busunternhemen Schüle, auf was die Kinder beim Busfahren achten sollten.
Der Schultag beginnt bereits zu Hause und wer hetzend zur Bushaltestelle kommt, kann Fehler machen, die Folgen haben können. Ein entspanntes Einsteigen in den Bus ist der bessere Start in den Tag.

Die Fachkräfte beschrieben die toten Winkel des Busses, erzählten den Schülern/innen, wie sie sich gegenüber anderen Mitfahrern/innen verhalten und in Notsituationen reagieren sollten.
Das Highlight war die Vollbremsung aus 25 km/h heraus. Das rüttelte ordentlich und zeigte den Kindern, warum sie sich anschnallen sollten und der Sitz in der Mitte der letzten Reihe immer frei bleiben sollte. Niemand möchte gerne nach vorne geschleudert werden, wie eine gefüllte Wasserflasche verdeutlichte.

Gemeinschaftsschule Argenbühl

Schubsen und Rangeln sind tabu!!!