Mittagstische GMS Eglofs

Schulsozialarbeit

Mitmachen Ehrensache

Am Donnerstag, den 8. Dezember sind die Botschafter von Mitmachen Ehrensache unterwegs in den Betrieben gewesen um die einzelnen Schüler zu besuchen. Wir waren in den verschiedensten Betrieben um den Kindern, die am Mitmachen Ehrensache teilnehmen bei der Arbeit zu interviewen und Fotos zu machen.

Am Morgen ging’s los. Gestartet sind wir in Eglofs. Danach ging es weiter in Eisenharz. Am Schluss sind wir noch nach Isny gefahren.
Die Betriebe haben uns freundlich empfangen und uns einen kleinen Einblick in ihre Arbeit gewährt. Folgende Betriebe haben mitgemacht:
Gasthof Rose, Sport Haschko, Gasthof Jägerhof, Kfz-Werkstatt Fersel, Bolz Intec, Bäckerei Kempter, Delphine und die Druckerei Ort und Kolb.

Aber auch viele weitere Betriebe haben die Aktion mit Freude unterstützt.

Gemeinschaftsschule Argenbühl

Danke an alle fleißigen Schüler und Schülerinnen, die gearbeitet haben. Unser Dank gilt aber auch den Firmen, die die Arbeitsplätze und das Spendengeld zur Verfügung gestellt haben.

Die Spenden gehen an die Stiftung Valentina (Hilfe für krebskranke Kinder) und an das Kranken- und Waisenhaus auf dem Inselarchipel Tello (nahe Sumatra), wo Schwester Ingeborg aus der Kirchengemeinde Christazhofen viele Kinder und Frauen unterstützt.

Ohne EUCH wäre das nicht möglich gewesen.

Gemeinschaftsschule Argenbühl

Mitmachen Ehrensache

Seit 2014 nehmen wir jährlich am landesweiten Projekt Mitmachen-Ehrensache teil. Erfahren Sie mehr unter dem oben abgebildeten Link.

In einem Botschafterseminar im Oktober 2022 wurden unsere Schüler Lucia, Mona und Mailo zu Botschaftern der "Mitmachen Ehrensache" - Aktion ausgebildet.
Sie sollen andere Schüler und Schülerinnen zum Mitmachen begeistern.

Am Donnerstag, 08. Dezember, findet Mitmachen Ehrensache an unserer Schule statt. Das diesjährige Motto lautet "Jobben und Aktiv für einen guten Zweck" .

Die 80 Schülerinnen und Schüler die mitmachen, schnuppern in Betriebe rein und haben so die Möglichkeit, sich aktiv und wirksam in das soziale Miteinander einzubringen.
Das erwirtschaftete Geld fließt als Spende in eine oder mehrere gemeinnützige Organisationen (Daddy Home in Indien, Stiftung Valentina, ...).

Gemeinschaftsschule Argenbühl

Mitmachen Ehrensache

Seit 2014 nehmen wir jährlich am landesweiten Projekt Mitmachen-Ehrensache teil.

Rund um den Tag des Ehrenamts am 8. Dezember gehen Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse in unterschiedliche Betriebe, Einrichtungen und Firmen und arbeiten dort für einen guten Zweck. Der Erlös für ihr Engagement wird gesammelt und einem sozialen oder gemeinnützigen Zweck gespendet.

Mit dem Erlös unterstützen wir Partnerprojekte der Kirchengemeinde wie z.B. Schwester Veronika oder Pater Francesco oder das Daddy Home in Indien für Aidskranke und Waisenkinder.

Für die Koordination an der Gemeinschaftsschule ist Anja Kleefeldt, unsere Schulsozialarbeiterin verantwortlich. Für den Landkreis Ravensburg unterstützt uns der Kreisjugendring Ravensburg.

Gemeinschaftsschule Argenbühl

Ohne EUCH wäre das nicht möglich gewesen. Vielen Dank.