Mittagstische GMS Eglofs

Aktuelle Infos - Corona

Wichtige Meldungen



Meldungen Dezember 2022

 

+++ 15.12. - SMV Weihnachtshock ... +++

Die SMV der GMS Argenbühl ladet zum gemeinsamen Weihnachtshock in der Schule
am Donnerstag, 15. Dezember von 14:00 Uhr bis 15:15 Uhr ein. Lesen Sie mehr dazu hier.
 

+++ 08.12. - Mitmachen Ehrensachen ... +++

Am Donnerstag, 08.12., findet an unserer Schule Mitmachen Ehrensache (MME) statt.
Unsere 3 Botschafter (Lucia, Mona und Mailo) haben Mitschüler begeistert und zum Mitmachen animiert. Lesen Sie mehr dazu hier.


Meldungen November 2022

 

 

+++ 21.11. - SMV Hütte ... +++

Die SMV der GMS gestaltet ihr Jahresprogramm auf der Wengener Egg Alpe vom 21.11. bis zum 22.11.
Das Programm finden Sie in Kürze auf den SMV-Seiten.
 

+++ 17.11.2022 - Vorstellungstag von Unternehmen und Betrieben ... +++

an unserer Schule für die 8. - 10. Klassen. Eindrücke folgen in Kürze.


Meldungen Oktober 2022

 

+++ 26.10.2022 - Kunstexkusion der Kunstprofil-Klasse 10 ... +++

Am Mittwoch, den 26.10.22, besuchte die Kunstprofil-Klasse 10 zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Schnurrer das EnergieHaus in Isny.
Lesen Sie hier mehr.


+++ 26.10.2022 - Halloween Party an der GMS ... +++

Am Mittwochabend fand an der GMS Eglofs nach 2 Jahren Pause wieder die legendäre Halloween Party statt.
Schauen Sie sich die Bilder an und lesen Sie hier mehr dazu.


Meldungen September 2022

 

+++ 16.09.2022 - Wichtige Termine ... +++

Nächste Woche stehen die Elternabende (20.09.) und der Wandertag (21.09.) an.
Ebenso ist in den oberen Klassen unser zuständiger Berufsberatung Hr. Traub in der Schule vertreten.
Weitere wichtige Termine, wie die Ausbildungsbörse in Isny (23.09.) oder die Isnyer Nacht der Ausbildung (06.10.) finden Sie unter Termine.
 

+++ 12.09.2022 - Schulstart nach den Ferien ... +++

Am Montag beginnt für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 bis 10 der Unterricht um 7:45 Uhr. Unterrichtsende ist um 12:05 Uhr.


Die Einschulung der neuen 5. Klässler ist am Dienstag. Beginn ist um 9:30 Uhr in der Mensa.

Den Schuljahreskalender an der GMS Argenbühl für das Schuljahr 2022/23 können Sie unter Termine einsehen.
Zudem sind dort alle Termine der nächsten 2 Monate aufgelistet.

Meldungen Juli 2022

 

+++ 27.07.2022 - Letzter Schultag ... +++

Am heutigen letzten Schultag fand nach unserem Abschlussgottesdienst wiederum die Übergabe der Ehrenurkunden der Bundesjugendspiele statt. Zahlreiche Mädchen und Jungs konnten sehr gute Leistungen erzielen.
Seit nunmehr drei Jahren erhält unsere Schule aus dem Fond der Helmut Maucher Stiftung einen jährlichen Sozialpreis in Höhe von 500 €. Diesen vergeben wir jährlich an besonders engagierte Schülerinnen und Schüler. In diesem Jahr erhielten Anna B., Leonardo S., Niklas K., Ekin E., Emmy S., Leonie M., Leni D., Noel D. und Mailo G. einen Geldbetrag aus diesem Fonds für ihr soziales Engagement an unserer Schule.
Herzlichen Dank an euch alle.
Wir möchten uns mit folgendem Zitat von Folker Alisch in die Ferien verabschieden:
„Finde immer wieder Zeit für die Dinge, die dich daran erinnern, wie schön das Leben ist.“

Diese Zeit wünschen wir nun allen - schöne Ferien!

 

+++ 26.07.2022 - Preise beim Börsenspiel ... +++

Herzlichen Glückwunsch! Beim Börsenspiel von unserem Bildungspartner, die Volksbank Allgäu Oberschwaben haben 2 Gruppen unserer Schule Preise erhalten. Mehr finden Sie hier.

 

+++ 26.07.2022 - Abschlussfeier der Klassen 9 und 10 ... +++

Am Donnerstag, 14.07. fanden an der Gemeinschaftsschule Argenbühl die diesjährigen Abschlussfeiern der neunten und zehnten Klassen statt.
Mehr finden Sie hier.
 

+++ 21.07.2022 - Einladung zum Schulfest ... +++

Am 21.07. findet unser Schulfest ab 17:00 Uhr statt.

Eine Projektgruppe gestaltet eine Projektzeitung und einen Programmablauf zum Schulfest. Mehr finden Sie hier.


 

+++ 03.07.2022 - Die letzten Schulwochen ... +++

Lesen Sie mehr.


Meldungen Juni 2022

 

+++ 19.06.2022 - Spendenbetrag von über 9500 Euro beim Sponsorenlauf an der GMS ... +++

Lesen Sie mehr.
 

+++ Am 02.06.2022 fand an unserer Schule der Tag der beruflichen Orientierung statt ... +++

Lesen Sie mehr.

Meldungen Mai 2022

 

+++ 02.06.2022 - Tag der beruflichen Orientierung an der GMS +++

Lesen Sie mehr.
 

+++ 01.06.2022 - Sponsorenlauf an der GMS +++

Lesen Sie mehr.


Meldungen April 2022

 

+++ 24.04.2022 - Testpflicht und Schulbetrieb nach den Osterferien +++

Mit Ablauf des 13. April 2022 ist an Schulen in Baden-Württemberg grundsätzlich die Testpflicht auf das Corona-Virus entfallen. Der Zutritt zum Schulgelände und die Teilnahme am Unterricht sowie an schulischen Veranstaltungen ist somit wieder ohne Testnachweis möglich. Lesen Sie mehr.

Meldungen März 2022

 

+++ 29.03.2022 - Maskenpflicht entfällt ab dem 03. April ... +++

Von Sonntag an darf das Land nur noch im ÖPNV und im medizinischen Bereich Maskenpflicht vorschreiben.
Ansonsten entfällt nach dem Infektionsschutzgesetz die Maskenpflicht in Innenräumen vom kommenden Sonntag an.
Schulen bleiben zu Tests verpflichtet. Lesen Sie mehr.

 

+++ 15.03.2022 - Baden-Württemberg behält Maskenpflicht in Innenräumen bei ... +++

Weiterhin besteht im Südwesten in Innenräumen und an Schulen die Maskenpflicht. Wegen der hohen Infektionszahlen
will Baden-Württemberg die Corona-Regeln am 20. März noch nicht vollständig auslaufen lassen. Lesen Sie mehr.
 

+++ 06.03.2022 - Schulanmeldung Klasse 5 +++

Die Schulanmeldung findet in diesem Jahr von Montag, 07.03.2022 bis Donnerstag, 10.03.2022 statt. Alle Unterlagen finden Sie hier.
Sie können die Unterlagen bei uns persönlich im Sekretariat abgeben, oder per E-Mail bzw. per Post an unsere Schule schicken.
Bitte denken Sie daran, dass die Anmeldeunterlagen nur berücksichtigt werden, wenn sie vollständig sind.


Meldungen Februar 2022

 

+++ 17.02.2022 - Suchtprävention an der GMS ... +++

Besuch von Herrn Hepp und Herrn Messer von der Präventionsstelle des Polizeipräsidiums Ravensburg. Lesen Sie mehr dazu hier.

+++ 10.02.2022 - Formulare zur Schulanmeldung ... +++

finden Sie hier.
 

+++ 04.02.2022 - Escape Room-Rätsel ... +++

Liebe 4. Klässler, zu unserem „Online-Schnuppertag“ am Dienstag, 15.02.2022 von 16.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr haben wir für euch vorweg
ein kleines Escape Room Rätsel. Weitere Informationen erhalten Sie hier.
 

+++ 02.02.2022 - Einladung zum Schnuppernachmittag ... +++

Liebe 4. Klässler, sehr geehrte Eltern, leider ist es in diesem Jahr nicht möglich, einen Schnuppertag vor Ort für euch durchzuführen. Gerne hätten wir unsere Schule live gezeigt.
Wir laden euch und Sie aber gerne zu einem „Online-Schnuppertag“ am
Dienstag, 15.02.2022 von 16.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr ein.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Meldungen Januar 2022

 

+++ 26.01.2022 - Einladung zum Schnuppernachmittag ... +++

Liebe 4. Klässler, sehr geehrte Eltern, leider ist es in diesem Jahr nicht möglich, einen Schnuppertag vor Ort für euch durchzuführen. Gerne hätten wir unsere Schule live gezeigt.
Wir laden euch und Sie aber gerne zu einem „Online-Schnuppertag“ am
Dienstag, 15.02.2022 von 16.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr ein.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

+++ 21.01.2022 - Schullaufbahnempfehlung an der GMS +++

Bitte beachten Sie die Termine zur Schullaufbahnempfehlung. Sämtliche Informationen zur Schullaufbahnempfehlung können Sie hier nachlesen.
Damit erhalten Sie nochmals einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und den Ablauf der Schullaufbahnempfehlung an unserer Schule.


+++ 07.01.2022 - Schulstart nach den Weihnachtsferien +++

Wir können am Montag ganz normal mit dem Unterricht nach Stundenplan in Präsenz starten.
Ein Schreiben des Landes zum Schulstart nach den Weihnachtsferien finden Sie hier.
Bei Änderungen etc. informieren wir Sie per E-Mail.

Meldungen Dezember 2021

 

+++ 08.12.2021 - "Corona-Quarantäne": Eltern können Beurlaubung ihrer Kinder vor Weihnachten beantragen... +++

Das Kultusministerium hat mit einer Ausnahmeregelung für die Schulwoche vor Weihnachten für Aufsehen gesorgt. Mehr dazu lesen Sie hier.
Bei uns an der Schule findet für die 3 Tage vor den Weihnachtsferien Homeschooling für alle Schülerinnen und Schüler nach Stundenplan statt,
am Mittwoch endet der Unterricht um 11.10 Uhr.

Meldungen November 2021

 

+++ 26.11.2021 - "Und was passiert jetzt?" +++

Ein Schreiben des Landes mit der aktuell gültigen Corona VO und einer Handreichung zur Quarantäne finden Sie hier.


+++ 09.11.2021 - Am 15.11. findet der Martinimarkt ... +++

in Wangen statt. An diesem Tag endet der Unterricht für unsere Schule um 12.10 Uhr, die Busse fahren entsprechend.
Sollten Sie eine Betreuung für Ihr Kind benötigen, dann lassen Sie uns dies bitte wissen.


+++ 08.11.2021 - Ergebnisse der Pooltestungen ... +++

erhalten die Eltern noch im Laufe des jeweiligen nachmittags bzw. abends. Die genauen Anweisungen erfolgen dann per E-Mail.

Meldungen Oktober 2021

 

+++ 16.10.2021 - Einschränkungen im Busverkehr auf der Linie 7542 von Isny nach Argenbühl... +++

Am Montag, 18.10.2021 wird es zu Einschränkungen des Busverkehrs auf der Linie 7542 von Isny nach Argenbühl kommen. Beide Richtungen sind davon betroffen.
Die Baustelle geht bis zu den Herbstferien. Näheres entnehmen Sie bitte dem Plan.
 

+++ 14.10.2021 - neue Corona-Verordnung ... +++

Wie bereits am 02.10.2021 auf unserer Schulhomepage angekündigt hat das Kultusministerium letzte Woche eine neue Corona-Verordnung erlassen.
Hier erfahren Sie mehr.

 

+++ 02.10.2021 - ab 18. Oktober in BW ...+++

Ab dem 18. Oktober entfällt in Baden-Württemberg die Corona-Maskenpflicht im Schulunterricht. Lesen Sie mehr.

Meldungen September 2021

 

+++ 24.09.2021 - Elterninfo, ... +++

Ab dem 04.10. hat uns die Gemeinde Argenbühl angeboten, an den sogenannten Lolli-Pool-Testungen zur Erkennung einer Covid-19 Infektion teilnehmen. Mehr dazu finden Sie hier.
Sie können sich auf der folgenden Internetseite über den Ablauf der Testung informieren:
https://www.labor-gaertner.de/covid-19/pooling/

Schülerinnen und Schüler, die weiterhin Testergebnisse von außerhalb mitbringen, müssen diese ab sofort (27.09.) 3x pro Woche (am Montag, Mittwoch, Freitag) unaufgefordert vorzeigen.
Einige unsere SuS sind bereits geimpft (oder genesen), diese dürfen, wenn sie möchten, an den Pooltests teilnehmen, müssen dies aber nicht.
Sie entscheiden dies durch die Abgabe der Einverständniserklärung.
 

+++ 13.09.2021 - Informationen des Kultusministeriums +++

MD-Schreiben an die Schulen vom 13.09.2021 und eine aktuelle Übersicht über die Corona-Regeln an den Schulen.

 

+++ 06.09.2021 - Aktuelle Informationen ... +++

Erster Schultag für die Klassen 6 bis 10: Montag, 13. September um 7:45 Uhr. Unterrichtsende ist um 12:55 Uhr.
Ab Dienstag findet dann Unterricht nach Stundenplan statt.
Erster Schultag für die neuen Fünfter: Dienstag, 14. September um 9:30 Uhr.
 

Die Essensbestellung ist ab Dienstag möglich. Alles Weitere folgt in Kürze.
 

Neue Informationen vom Kultusministerium zu Corona finden Sie hier.

+++ Neue Corona-Verordnung für Schule +++

Das Kultusministerium hat eine neue Corona-Verordnung für Schulen am 27. August 2021 veröffentlicht. Diese können Sie unter dem nachfolgenden Link einsehen.

Kurzgefasst: Auch im kommenden Schuljahr gelten einige „Corona-Regeln“ im Schulablauf. Die Maskenpflicht gilt nun auch wieder im Unterricht und auf den Fluren, im Freien darf die Maske abgesetzt werden. Auch die Testpflicht bleibt bestehen (Montag und Donnerstag). Alle Schülerinnen und Schüler, die extern getestet werden, müssen den Nachweis hierüber unaufgefordert an den betreffenden Tagen vorlegen.

Geimpfte bzw. genesene Schüler sind von der Testpflicht befreit. Bitte den Imfpausweis bzw. den Genesenennachweis am Montag (einmalig) mitbringen.

Künftig werden keine Testbescheinigungen mehr ausgestellt. Der Nachweis über einen Test erfolgt bei Vereinen etc. durch die Vorlage eines gültigen Schülerausweises oder die Schülermonatskarte.

Der nachfolgende Link enthält ein Merkblatt des Kultusministeriums für Reiserückkehrer.

Zu den häufigsten Fragen und Antworten, die sich für den Schul- und Kitabetrieb aufgrund der Corona-Pandemie ergeben, kommen Sie hier.

Meldungen Juli 2021

 


+++ 28.07.2021 - Aktuelle Informationen vom Kultusministerium ... +++

zur Impfkampagne vor und in den Sommerferien.


+++ 14.07.2021 - In den letzten beiden Wochen ... +++

steht wieder viel an. Beispielsweise findet an unserer Schule am 20.07. ein Wandertag statt, am 26.07. werden die Lernentwicklungsberichte ausgegeben.
Im Anschluss daran organisiert die SMV einen Spiel- und Sporttag ...
Lesen Sie mehr unter Termine.

Meldungen Juni 2021

 

+++ 28.06.2021 - Neue Corona-Verordnung für Schule +++

Das Kultusministerium hat eine neue Corona-Verordnung für Schulen angesichts der weiter sinkenden Infektionszahlen in Baden-Württemberg erlassen. Sie ist am 28. Juni in Kraft getreten. Unter anderem ist ab einer Sieben-Tage-Inzidenz im Stadt- oder Landkreis von unter 50 Sportunterricht an allen Schularten möglich.


+++ 21.06.2021 - Lockerung der Maskenpflicht an Schulen +++

Ab dem 21. Juni entfällt in Stadt- und Landkreisen mit einer 7-Tage Inzidenz unter 50 die Maskenpflicht an Schulen im Freien.
Unter dem folgenden Link erfahren Sie mehr.


+++ 16.06.2021 - Rückkehr zum Präsenzunterricht +++

Die 7 – Tages – Inzidenz im Landkreis Ravensburg liegt nun schon fünf Werk-Tage in Folge unter 50! Wir dürfen deshalb wieder zum Präsenzunterricht übergehen und ein Stück Alltag kehrt ein. Wir freuen uns sehr und würden am Mittwoch, 16.06. wieder alle Schülerinnen und Schüler an unserer Schule begrüßen dürfen.
Informationen zum Ablauf und zu den Stundenplänen der jeweiligen Klassen erhalten Sie demnächst in einem Elternbrief.


+++ 04.06.2021 - Wie geht es nach den Pfingstferien weiter? +++

Nach derzeitigem Stand sieht der Unterricht nach den Pfingstferien am 07.06.2021 wie folgt aus: In den ersten beiden Wochen nach den Pfingstferien wird es mit dem bisherigen Wechselunterricht bis zum 18.06.2021 so weitergehen. Ab dem 21.06. soll dann bei einer stabilen Inzidenz unter 100 im Landkreis Ravensburg der Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen möglich werden. Das bedeutet, das Abstandsgebot muss nicht mehr eingehalten werden. Die Testpflicht und Maskenpflicht bleiben jedoch bestehen.

Meldungen Mai 2021

 

+++ 11.05.2021 - Ab Montag, dem 17.05.2021 ... +++

findet wieder Wechselunterricht statt. Für unsere Schule bleibt der Stundenplan, wie auch die Notbetreuung bestehen (siehe Elterninfo).
Die Busse fahren wie gehabt.
Weiterhin bleibt die Teststrategie an Schulen bestehen.

 

+++ 01.05.2021 - Ab Montag, dem 03.05.2021 ... +++

findet wieder Homeschooling statt. Ausgenommen hiervon sind die Abschlussklassen und die Notbetreuung.
Wie Sie anhand der Inzidenzzahlen im Landkreis Ravensburg (siehe Link unten) ersehen können, sind wir an drei aufeinanderfolgenden Tagen über einem Wert von 165!
Das Landratsamt Ravensburg hat gemäß dem Infektionsschutzgesetz die Durchführung von Präsenzunterricht untersagt (siehe Öffentliche Bekanntmachung).
Wir hoffen sehr, dass wir so schnell wie möglich wieder mit dem „normalen“ Wechselunterricht fortfahren können. Sobald wir Neuigkeiten haben, informieren wir Sie zeitnah.

Für die Abschlussklassen und die Kinder der Notbetreuung fahren die Busse wie geplant.

 

Meldungen April 2021

 

+++ 23.04.2021 - Schulschließungen nach Inzidenzlage ... +++

Hinweis: Die Inzidenz muss 3 Tage in Folge über 165 im jeweiligen Kreis liegen, damit die Schulen dann am übernächsten Tag geschlossen werden.
Auf der folgenden Seite des Landkreises RV sind die aktuellen Fallzahlen tagesaktuell gelistet.

www.corona-in-zahlen.de

Wir werden Sie, falls die Inzidenzlage entsprechend ansteigen sollte, so früh wie möglich informieren, ob und wann eine Schulschließung erfolgt.

Weiteres zu den aktuellen Regelungen erfahren Sie unter dem angefügten Link.


 

+++ 13.04.2021 - "Indirekte Testpflicht" ++

Ab dem 19.04.2021 tritt die „indirekte Testpflicht“ für alle am Schulleben Beteiligten bei einer 7-Tages Inzidenz von über 100 im jeweiligen Landkreis in Kraft.

Ziel ist es, Infektionsketten frühzeitig zu erkennen und zu unterbrechen. Dadurch soll der Schulbetrieb für alle Beteiligten sicherer und zuverlässiger werden.

Ab kommender Woche (19.04.2021) ist vorgesehen, dass für alle Schüler Wechselunterricht haben, d. h. Präsenzunterricht und Homeschooling stattfindet.

Wichtig: Indirekte Testpflicht bedeutet, dass ein negatives Testergebnis die Voraussetzung ist, damit eine Schülerin bzw. ein Schüler am Präsenzunterricht teilnehmen kann, wobei für die weiterführenden Schulen der Test vor Ort in der Schule durchgeführt wird.

Für die Testung benötigen wir von Ihnen eine Einverständniserklärung, die oben auf dem Link heruntergeladen werden kann. Zur Planung der Testung sollten wir die Einverständniserklärung so schnell wie möglich bekommen, spätestens bis Donnerstag, 15.04.2021 um 12.00 Uhr. Die Einverständniserklärung ist bis auf Widerruf gültig.

Ohne Einverständniserklärung kann kein Test durchgeführt werden, was wiederum bedeutet, dass eine Teilnahme am Präsenzunterricht für Ihr Kind dann nicht möglich ist.

Informationen zur Teststrategie an Schulen finden sich unter folgendem Link:



+++ 08.04.2021 - Testpflicht an Schulen +++

Laut Schreiben des Kultusministeriums vom 07. April stehen anlasslose Schnelltestmöglichkeiten zur Verfügung. D. h. alle Schülerinnen und Schüler, die in der kommenden Woche an der Schule sind, können sich freiwillig 2x pro Woche testen lassen (montags und donnerstags). Bitte füllen Sie hierfür die Einverständniserklärung aus, die nur für die kommende Woche gilt!.

Des Weiteren sieht das Land für alle Schülerinnen und Schüler eine indirekte Testpflicht ab 19.4.2021 vor, das heißt, ab diesem Zeitpunkt gilt an Schulen (bei einer 7-Tages Inzidenz von über 100 im jeweiligen Landkreis) ein Zutritts- und Teilnahmeverbot für diejenigen Personen, die keinen Nachweis über eine negative Testung auf das SARS-CoV-2 Virus erbringen können. Die Testung erfolgt 2 mal pro Woche morgens vor dem Unterricht. Die Teilnahme an den Testungen erfolgt durch eine ausdrückliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten. Das entsprechende Formular für die verpflichtenden Tests liegt uns noch nicht vor, dieses erhalten Sie ebenfalls in der nächsten Woche.
 



+++ 06.04.2021 - Wie geht es nach den Ferien weiter? +++

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
laut Schreiben des Kultusministeriums wird es in der ersten Woche nach den Osterferien keinen Präsenzunterricht für alle unsere Schülerinnen und Schüler geben. Ausgenommen hiervon sind die Abschlussklassen. D.h. für alle anderen Schülerinnen und Schüler startet erst einmal der Homeschoolingunterricht am Montag, 12.04.2021 um 7.45 Uhr online.

Außerdem wird es wieder eine Notbetreuung für die Klassen 5 bis 7 geben. Über den Link oben finden Sie das Formular der Gemeinde für die Beantragung der Notbetreuung. Dieses muss bis Freitag, 09.04.2021 um 11:00 Uhr bei der Gemeinde eingegangen sein.
Bitte beachten Sie den Elternbrief.

Weiteres zu den aktuellen Regelungen erfahren Sie unter dem angefügten Link.

Fragen & Antworten


Die Testung findet unter fachkundiger Anleitung maximal 2 mal wöchentlich statt.

Verwendet werden sogenannte „Antigen Nasaltests“ (keine PCR-Tests). Diese werden von den Schülerinnen und Schülern selbst durchgeführt, indem ein Wattestäbchen in den vorderen Nasenraum ca. 2 cm eingeführt wird. Die Probe wird dann selbstständig in eine Lösung gegeben und auf einen Testkit aufgetropft. Nach ca. 15 Minuten liegt das Testergebnis vor.

Selbstverständlich wird gewährleistet, dass das Testergebnis nicht von den Mitschülern eingesehen werden kann.

In folgendem Video wird die Durchführung der Schnelltests für Kinder und Jugendliche nochmals erklärt. Wir werden das Video auch gemeinsam mit den Kindern in der Schule vor den Tests anschauen.

https://www.youtube.com/watch?v=gFmlA-EybCs&t=49s

Bei einem positiven Testergebnis werden die Eltern umgehend informiert. Die Schülerinnen und Schüler werden von uns entsprechend betreut, bis sie abgeholt werden oder nach Hause gehen können. Bei einem positiven Testergebnis muss sich die betreffende Person auf direktem Weg in die häusliche Isolation begeben, das Gesundheitsamt bzw. das Ordnungsamt wird informiert und veranlasst dann weitere Schritte.

Wir dokumentieren, von wem eine Einverständniserklärung vorliegt. Die Testergebnisse unterliegen den geltenden Datenschutzbedingungen sowie dem Infektionsschutzgesetz. Positive Testergebnisse werden mit den entsprechenden personenbezogenen Daten gemeldet und bis zum Schuljahresende gespeichert, anschließend vernichtet. Negative Ergebnisse werden direkt vernichtet.

Von uns muss für statistische Zwecke die Anzahl der durchgeführten Testungen pro Klasse und Testtag dokumentiert werden, jedoch nicht namentlich.

Dann ist keine Teilnahme am Präsenzunterricht möglich, das Kind wird nach Hause geschickt. Es wird auch deutlich darauf hingewiesen, dass der Schüler an den Präsenztagen der Klasse dann kein gesondertes Homeschooling erhält, da die Kollegen durchgängig im Präsenzunterricht eingeplant sind. Die Schülerinnen und Schüler bzw. Sie müssen sich selbst um das jeweilige Unterrichtsmaterial für diese Tage kümmern.

Meldungen März 2021

 

+++ 22.03.2021 Maskenpflicht für alle +++

Mit Schreiben vom 19.03.2021 wird eine Maskenpflicht für den ganzen Schulbetrieb ab 22.03.2021 bis auf Weiteres angeordnet. Bei Rückfragen melden Sie sich direkt bei der Schulleitung.



+++ 08.03.2021 Wie geht es nächste Woche weiter - Präsenzunterricht, ... +++

Vorweg als Info für Sie die „Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung in Baden-Württemberg ab 8. März“.

Ab 15.03.2021 findet für die Klassenstufen 5 und 6 eingeschränkter Präsenzunterricht an unserer Schule statt. Das Land sieht vor, dass der Unterricht, sollten es die Ressourcen nicht ermöglichen, vor allem in den Hauptfächern angeboten wird.

Das Schreiben des Ministeriums besagt außerdem, dass es für den Präsenzunterricht kein förmliches Abstandsgebot gibt, dennoch soll im Rahmen der personellen und räumlichen Ressourcen ein Abstand auch zu und zwischen den Schülerinnen gewährleistet werden.

Wir werden das Abstandsgebot für die Klassen 5 und 6 einhalten und die Klassen jeweils in 2 Gruppen einteilen.

Auch durch diese Maßnahme ist es nicht möglich, den „normalen“ Stundenplan abzubilden.



+++ 04.03.2021 - Wie geht es weiter? +++

Laut Presse bzw. Internetseite des Kultusministeriums werden ab dem 15.03. vermutlich die Klassenstufen 5 und 6 bis Ostern in den Wechselunterricht gehen werden. Die Abschlussschüler bleiben selbstverständlich auch im Präsenzunterricht. Genaueres folgt morgen.
Die Gemeinde Argenbühl stellt allen Schulen und Kindergärten vorläufig für die Zeit bis zu den Osterferien freiwillige Schnelltests für Schülerinnen und Schüler zur Verfügung, die im Präsenzunterricht sind. Diese müssen jedoch von geschultem Personal entnommen werden. Selbstverständlich sind diese Tests freiwillig!

Meldungen Februar 2021
 

+++ 19.02.2021 - Abschlussprüfung - mehr Lernzeit, mehr Prüfungszeit, ... +++

Weitere Informationen des Kultusministerium zu den Abschlussprüfungen finden Sie unter: https://km-bw.de/,Lde/startseite

Diese Situation führt nun dazu, dass wir unsere Schülerinnen und Schüler aus der Klassenstufe 5 und 6 und unsere Abschlussschüler ab Montag an zwei Vormittagen in die Schule einbestellen und zwar von 7.45 Uhr bis 12.55 – freitags bis 12.10 Uhr. Die Busse fahren wieder mit dem regulären Fahrplan.

An den anderen Tagen und für die Klassenstufe 7 und 8 läuft das Homeschooling weiter wie gehabt, wobei auch hier einzelne Klassen tageweise für Klassenarbeiten im Präsenzunterricht sein werden.

Übersicht über die Präsenztage Ihrer Kinder an der Schule, die detaillierten Stundenpläne stellen wir bis Freitag in die Klassengruppe in Teams unter Schulleitungsinfos ein!

Klasse 5a (Montag und Mittwoch),
Klasse 5b (Montag und Mittwoch),
Klasse 5c (Dienstag und Freitag),
Klasse 6a (Dienstag und Freitag),
Klasse 6b (Mittwoch und Freitag),
Klasse 9 G-Zug (Dienstag und Freitag),
Klasse 10a (Montag und Donnerstag),
Klasse 10b (Montag und Freitag).

Über weitere Präsenztage für die Klassenstufe 7, 8 und 9 (M-Zug) werden die Klassen direkt informiert.