Mittagstische GMS Eglofs
Gemeinschaftsschule Argenbühl
Sich wohlfühlen – Freude am Lernen - Zukunft selbst gestalten
Gemeinschaftsschule Argenbühl
Sich wohlfühlen – Freude am Lernen - Zukunft selbst gestalten

Einladung zum Weihnachtsmarkt

18.12.2018        Weihnachtsmarkt

Liebe Eltern, am 18.12. findet im Bereich der Mensa und Aula der GMS Argenbühl ein kleiner Weihnachtsmarkt statt. Alle Klassen haben hierfür mühevoll einen Stand vorbereitet. Der Erlös fließt in die jeweilige Klassenkasse. Bei gemütlicher Atmosphäre können Sie über den Markt schlendern und Waffeln und Punsch genießen, aber auch selbstgemachter Dekoration erwerben. Ihre Familie, Freunde und Bekannten können sie natürlich zwischen 14:30Uhr und 16:30Uhr auch mitbringen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr SMV-Team.

Einladung zum Schnuppernachmittag

 12.02.2019 Schnuppernachmittag von 14.-15.30 Uhr!

Liebe Eltern, am 12.02. führen wir den Schnuppernachmittag für GrundschülerInnen durch. Sie - und Ihre Kinder - können an diesem Mittag die Gemeinschaftsschule Argenbühl in Eglofs kennenlernen. 

Wir freuen uns auf Ihrne Besuch!

 

 

 

 

 

DigiCamp

DIGI Camp vom 13. November bis 15. November 2018

 

Unter dem Motto „Immer online – nie mehr allein?“ fand im November 2018 das 3 tägige DIGI Camp für unsere 7. und 8. Klässler statt.

An diesen 3 Tagen besuchten unsere Schülerinnen und Schüler verschiedene Workshops und setzten sich mit folgenden Fragen auseinander:

  • Wie funktionieren Plattformen wie Snapchat, Instagram und Co?
  • Welche Informationen können über mich im Netz stehen und wie schränke ich sie ein?
  • Suchtgefahr Social Web. Bin ich gefährdet?
  • Wie wird man You-Tube Star oder Blogger?
  • Wie schneide ich Videos und bearbeite Bilder?
  • Wie kann ich einen Podcast erstellen?
  • Muss ich immer Online sein?

Neben der Beantwortung dieser Fragen sollen die Jugendlichen für Chancen und Risiken im Netz sensibilisiert werden.

Aber auch die Eltern wurden im Rahmen eines Elternabends geschult. Hier wurde klar, dass es vor allem darum geht, dass Eltern mit ihren Kindern darüber sprechen, auf welchen Plattformen sich die Jugendlichen bewegen, welche Apps sie auf ihrem Smartphone haben oder welche Spiele sie spielen.

Durchgeführt wurde das DIGI-Camp durch BG 3000 – ein Unternehmen, das sich mit digitalen Bildungs- und Gesellschaftsthemen auseinandersetzt.

Mehr über das DIGI-Camp können Sie auch hier lesen.

Gemeinschaftsschule Argenbühl Gemeinschaftsschule Argenbühl Gemeinschaftsschule Argenbühl Gemeinschaftsschule Argenbühl